Fa-73, 8. November 2018, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zu Den Erklärungen Des Griechischen Verteidigungsministers Panos Kammenos, Über Anträge Auf Freigabe Für Den Zugang Türkischer Militärflugzeuge In Den Nationalen Luftraum Griechenlands

Republik Türkei Außenministerium 09.11.2018

Es ist wohlbekannt, dass jeder Staat die Genehmigung für die zivilen und militärischen Flüge zur Nutzung des Luftraums eines anderen Staates beantragen muss. Dass die Türkei sechs Seemeilen des nationalen Luftraums Griechenlands anerkennt, und daher eine Abfertigung gemäß den internationalen Zoll- und Vorschriften für Fähr- und Transportflüge nach und über Griechenland verlangt, ist selbstverständlich. Dies ist kein neues Verfahren.