Nr.: 101, 14. April 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Entwicklungen Im Sudan

Republik Türkei Außenministerium 14.04.2019

Die Türkei misst der Sicherung von Frieden, Sicherheit und Stabilität im Sudan und einer glaubwürdigen und umfassenden Übergangszeit im Einklang mit den Erwartungen der Bevölkerung große Bedeutung bei.

In diesem Zusammenhang wurden die Verpflichtungen des militärischen Übergangsrates mit Genugtuung zur Kenntnis genommen. Diese sehen vor, dass der Prozess unter Beteiligung aller Teile der Gesellschaft durchgeführt wird, die Sicherheit und die öffentliche Ordnung im Land aufrechterhalten werden und dass die Verwaltung am Ende des Prozesses an die Zivilbevölkerung zurückgegeben wird. Wir hoffen, dass dieser Prozess in Kürze abgeschlossen wird.

Die Türkei wird weiterhin ihre volle Unterstützung für die Sicherheit und Stabilität des Sudans sowie für Frieden und Wohlstand der sudanesischen Bevölkerung leisten.