No: 115, 27. April 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Erklärung Des Portugiesischen Parlaments Zu Den Ereignissen Von 1915

Republik Türkei Außenministerium 27.04.2019

Wir lehnen die am 26. April 2019 veröffentlichte Erklärung des Parlaments von Portugal zu den Ereignissen von 1915 ab.

Solche Ansätze, die die Geschichte politisieren und das Völkerrecht und die europäische Rechtsprechung missachten, können niemals akzeptiert werden.

Wir erwarten, dass das portugiesische Parlament historische Fakten, Archivunterlagen und Gesetze respektiert, anstatt die Realität aus innenpolitischen Gründen zu verzerren.