Fa-55, 17. September 2019, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zur Flaggenkrise Im Spiel Zwischen Den Handballteams Muratpaşa Belediye Spor Und Paok

Republik Türkei Außenministerium 17.09.2019

Der Vorfall während des Handballspiels zwischen Muratpaşa Belediye Spor und PAOK am 13. September 2019 in Thessaloniki hat erneut das hässliche Gesicht extrem nationalistischer und fanatischer Kreise in Griechenland gegen die Türkei gezeigt.

Wir können in keiner Weise akzeptieren, dass das Hissen einer türkischen Flagge trotz der Präsenz einer griechischen Flagge in der Arena verhindert wurde, obwohl die beiden Teams zuvor Entscheidungen zur Vermeidung von Spannungen während des Spiels getroffen hatten.

Wir fordern die zuständigen griechischen Behörden erneut auf, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um fremdenfeindliche und gewalttätige Fans von Sportveranstaltungen auszusperren.