Fa-57, 25. September 2019, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zur Erklärung Des Sprechers Des Außenministeriums Von Ägypten Am 24. September 2019

Republik Türkei Außenministerium 26.09.2019

Wir lehnen die mit Lügen gefüllte und verleumderische Erklärung des Sprechers des ägyptischen Außenministeriums am 24. September 2019 ab, die sich auf die Türkei und S.E. Präsident Recep Tayyip Erdoğan richtet.

Dass diejenigen, die die Regierung durch einen Staatsstreich an sich gerissen haben, die türkische Demokratie kritisieren, ist an sich schon tragikomisch.

Als ein verantwortungsbewusstes Mitglied der internationalen Gemeinschaft fordert die Türkei, dass die weit verbreiteten und systematischen Menschenrechtsverletzungen in Ägypten aufhören und die legitimen Forderungen des ägyptischen Volkes nach Demokratie, Gerechtigkeit, Gleichheit, Freiheit, Rechenschaftspflicht und Wohlstand erfüllt werden. Die skrupellosen Praktiken in ägyptischen Gefängnissen und politisch motivierte Prozesse sind der internationalen Gemeinschaft bekannt. Diese Praktiken werden auch von verschiedenen internationalen Organisationen kritisiert.

Anstatt Forderungen und Vorschlägen mit guten Absichten nachzukommen, bevorzugt es die ägyptische Regierung, erneut eine aggressive Haltung einzunehmen, um die Menschenrechtsverletzungen zu leugnen und die legitimen Forderungen des ägyptischen Volkes nicht zu berücksichtigen.

Ägyptens Bemühungen, die Türkei ins Visier zu nehmen, die eine führende Rolle und Erfahrung im Kampf gegen den Terrorismus spielt, sind offensichtlich ein weiterer Beweis für das aggressive Verhalten von Ägypten. Neben der FETÖ bekämpft die Türkei seit vielen Jahren Terrororganisationen in all ihren Formen und Erscheinungsformen wie der PKK/YPG, Al-Qaida und DAESH. Der Kampf der Türkei gegen die grenzüberschreitende terroristische Bedrohung, insbesondere in Syrien, trägt zur territorialen Integrität ihrer Nachbarn sowie zur Sicherheit und zum Frieden in der Region bei.

Wie in der Erklärung deutlich zu erkennen ist, ist die Unterstützung jener, die durch einen Staatsstreich an die Macht kommen, für andere Putschisten keineswegs überraschend.

Diese Aussage ist in der Tat nichts anderes als ein weiterer Ausdruck des repressiven und tyrannischen Charakters der ägyptischen Regierung.

Die Türkei wird ihre prinzipientreue Haltung für Frieden und Wohlstand des brüderlichen ägyptischen Volkes wahren und ihre Ansichten zur Wiederherstellung der Demokratie und Schaffung von Rechten und Freiheiten in Ägypten weiterhin äußern.