Nr.: 369, 23. Dezember 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Wahlen In Usbekistan

Republik Türkei Außenministerium 24.12.2019

Wir begrüßen, dass das brüderliche usbekische Volk am 22. Dezember 2019 150 Abgeordnete der gesetzgebenden Kammer des Parlaments der Republik Usbekistan (Âli Meclis) und die Vertreter der Gemeinderäte (Mahalli Kengeş) gewählt hat und landesweit die Wahlen erfolgreich durchgeführt wurden.

Der ruhige und friedliche Verlauf der Wahlen mit der Teilnahme von fast 13,5 Millionen Wählern und einer Wahlbeteiligung von 71,1% zeigte einmal mehr, dass der Demokratisierungsprozess in Usbekistan erfolgreich voranschreitet.

Auch begrüßen wir die konstruktive Haltung der usbekischen Behörden, die Wahlen in offener und transparenter Weise im Einklang mit den örtlichen Rechtsvorschriften und internationalen Standards in enger Zusammenarbeit mit internationalen Beobachtern, einschließlich Beobachtern aus der Türkei, durchzuführen. Die Fortführung dieser Bemühungen macht Usbekistan stärker.

Die Türkei wird den umfassenden Veränderungs- und Umwandlungsprozess unseres strategischen Partners, des brüderlichen Usbekistans, in allen Bereichen weiterhin aufrichtig unterstützen.