Nr.: 5, 5. Januar 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Terroranschlag In Burkina Faso

Republik Türkei Außenministerium 05.01.2020

Wir haben mit tiefer Trauer erfahren, dass infolge eines Terroranschlags, der am 4. Januar auf einen Konvoi von Schulbussen in der Provinz Sourou im Nordwesten von Burkina Faso verübt wurde, 14 Menschen, darunter 7 Schüler, ums Leben gekommen sind und 19 Menschen verletzt wurden.

Wir verurteilen diesen Terroranschlag auf das Schärfste. Wir sprechen dem brüderlichen Volk und der Regierung von Burkina Faso sowie den Familien und Verwandten der Verstorbenen unser aufrichtiges Beileid aus und wünschen den Verletzten eine rasche Genesung.