Nr.: 55, 22. Februar 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Bildung Der Übergangsregierung Der Nationalen Einheit Im Südsudan

Republik Türkei Außenministerium 22.02.2020

Wir begrüßen es, dass die Regierung und die Opposition, die Partei des Neubelebten Abkommens über die Beilegung des Konflikts in der Republik Südsudan ist, eine Einigung erzielt und heute (22. Februar) die Übergangsregierung im Südsudan gebildet haben.

Wir hoffen, dass die Übergangsregierung unverzüglich die notwendigen Schritte unternimmt, um einen dauerhaften Frieden im Land sowie die Ruhe und Stabilität zu schaffen, die die Menschen im Südsudan verdienen.