Nr.: 104, 20. Mai 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Terroranschlag In Niger

Republik Türkei Außenministerium 20.05.2020

Wir haben mit Bedauern vernommen, dass infolge des Terroranschlags, der am 18. Mai 2020 auf den Militärstützpunkt Blabrine in der nigrischen Region Diffa verübt wurde, zwölf Soldaten getötet und zehn verletzt wurden.

Wir verurteilen diesen niederträchtigen Terroranschlag. Wir wünschen den Verstorbene Gottes Segen, den Verletzten rasche Genesung und sprechen dem brüderlichen Volk und der Regierung von Niger unser herzliches Beileid aus.