Nr.: 200, 7. September 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Terroranschlag Auf Einen Sicherheitskontrollpunkt In Tunesien

Republik Türkei Außenministerium 08.09.2020

Wir haben mit Bedauern zur Kenntnis genommen, dass am 6. September 2020 infolge eines Angriffs auf einen Sicherheitskontrollpunkt in Sousse, Tunesien, zu dem sich die Terrororganisation DAESH bekannte, ein Angehöriger der Nationalgarde ums Leben gekommen ist und ein weiterer verletzt wurde.

Wir wünschen dem Sicherheitspersonal, der bei diesem niederträchtigen Angriff umgekommen ist, Gottes Segen, und dem verletzten Beamten eine rasche Genesung. Wir sprechen dem brüderlichen Volk von Tunesien unser Beileid aus.