Fa-88, 8. September 2020, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zum Libyschen Dialog-treffen In Der Marokkanischen Stadt Bouznika

Republik Türkei Außenministerium 09.09.2020

Die Türkei hat sich von Anfang an dafür eingesetzt, dass die libysche Krise im Einklang mit den einschlägigen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates durch einen innerlibyschen politischen Prozess in libyscher Hand gelöst werden wird. In diesem Rahmen verfolgen wir aufmerksam das libysche Dialog-Treffen, das in der marokkanischen Stadt Bouznika stattfindet.

Marokko war Gastgeber der Treffen des libyschen politischen Abkommens, das 2015 unterzeichnet und durch die Resolution 2259 des UN-Sicherheitsrats gebilligt wurde. Die Türkei hatte diese Treffen unterstützt und Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu nahm an der Unterzeichnungszeremonie des libyschen politischen Abkommens persönlich teil. Wir erkennen den konstruktiven Ansatz Marokkos bei der Lösung der libyschen Krise an.