Nr.: 229, 4. Oktober 2020, Pressemitteilung Zu Dem Abkommen Zwischen Der Übergangsregierung In Sudan Und Den Bewaffneten Gruppen

Republik Türkei Außenministerium 04.10.2020

Wir begrüßen die Unterzeichnung des zuvor paraphierten Abkommens zwischen der Übergangsregierung in Sudan und den bewaffneten Oppositionsgruppen in Juba gestern (3. Oktober).

Wir sind davon überzeugt, dass dieses Abkommen ein wichtiger Schritt zur Wahrung der Souveränität und territorialen Integrität des Sudan sein wird.

Die Türkei wird weiterhin alle Bemühungen um Frieden und Stabilität im befreundeten und brüderlichen Sudan unterstützen.