Nr.: 253, 21. Oktober 2020, Pressemitteilung Zum Bewaffneten Angriff Auf Einen Mitarbeiter Des Türkischen Roten Halbmonds In Aden

Republik Türkei Außenministerium 21.10.2020

Wir verurteilen den bewaffneten Angriff auf Ali Can Budak, den Mitarbeiter des Türkischen Roten Halbmonds in Aden aufs Schärfste.

Dieser abscheuliche Angriff richtete sich gegen einen Vertreter des Türkischen Roten Halbmonds, der sich selbstlos dafür einsetzt, das Leiden des brüderlichen jemenitischen Volkes zu lindern, das mit einem der schlimmsten humanitären Krisen unserer Zeit konfrontiert ist. Wir erwarten, dass die Täter so schnell wie möglich gefasst und vor Gericht gestellt werden.

Wir wünschen Herrn Ali Can Budak eine rasche Genesung und übermitteln der ganzen Türkischen Roten Halbmond-Familie unsere besten Wünsche.