Fa-118, 28. November 2020, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zur Rassistischen Drohung, Die In Den Aufzug Des Wohnhauses Von Ahmet Mete, Dem Mufti Von Xanthi In Griechenland, Geschmiert Wurde

Republik Türkei Außenministerium 29.11.2020

Wir verurteilen die rassistische Drohung, die in den Aufzug des Wohnhauses von Ahmet Mete, dem Mufti von Xanthi in Griechenland, geschmiert wurde.

Dieser Vorfall zeigte einmal mehr die Intoleranz rassistischer und extremistischer Gruppen in Griechenland gegenüber der Existenz der türkischen Minderheit in West-Thrakien und ihrer Vertreter.

Wir erwarten, dass der griechische Staat den abscheulichen Vorfall durch eine Untersuchung mit der gebotenen Ernsthaftigkeit und Sensibilität aufklärt und die Täter vor Gericht bringt.