Fa-119, 1. Dezember 2020, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage

Republik Türkei Außenministerium 01.12.2020

Frage: Griechenland hatte den Dialog vermieden und das Forschungsschiff Oruç Reis als Vorwand benutzt. Ist nun, nachdem Oruç Reis seine Arbeiten abgeschlossen hat, mit einer Änderung der Haltung Griechenlands zu rechnen?

Antwort: Die Türkei hat sich bekanntermaßen von Anfang an für einen Dialog mit Griechenland ohne Vorbedingungen ausgesprochen. Es wurde auch eine Vereinbarung mit Griechenland über die Wiederaufnahme von Sondierungsgesprächen getroffen. Es konnte jedoch kein Datum festgelegt werden, da Griechenland unter dem Vorwand, dass Oruç Reis vor Ort sei, vom Dialog zurücktrat.

Das Ministerium für Energie und natürliche Ressourcen gab bekannt, dass Oruç Reis seine Arbeiten im östlichen Mittelmeer abgeschlossen hat und am 29. November 2020 nach Antalya zurückgekehrt ist.

Die Türkei ist wie bisher auch weiterhin für einen Dialog ohne Vorbedingungen offen.