Nr.: 311, 2. Dezember 2020, Pressemitteilung Zu Den Politischen Konsultationen Unter Dem Vorsitz Vom Stellvertretenden Außenminister Und Direktor Für Eu-angelegenheiten, Botschafter Faruk Kaymakcı, Und Dem Staatssekretär Des Außenministeriums Von Lettland, Andris Pelšs

Republik Türkei Außenministerium 02.12.2020

Die politischen Konsultationen zwischen der Türkei und Lettland finden heute (2. Dezember) unter dem Vorsitz von Botschafter Faruk Kaymakcı, dem stellvertretenden Außenminister und Direktor für EU-Angelegenheiten, und Andris Pelšs, dem Staatssekretär des Außenministeriums von Lettland, virtuell statt.

Bei den politischen Konsultationen werden alle Aspekte unserer bilateralen Beziehungen beraten. Ferner stehen unsere Solidarität innerhalb der NATO, der EU-Beitrittspraozess der Türkei sowie aktuelle regionale und internationale Entwicklungen auf der Tagesordnung der Konsultationen.