Nr.: 318, 11. Dezember 2020, Pressemitteilung Zur Unterzeichnung Des Protokolls Am 10. Dezember 2020 In Baku Zur Reise Mit Dem Personalausweis Für Gegenseitige Besuche Der Staatsbürger Der Republik Türkei Und Der Republik Aserbaidschan

Republik Türkei Außenministerium 11.12.2020

Präsident Erdoğan stattete am 9. und 10. Dezember 2020 dem befreundeten und brüderlichen Aserbaidschan auf Einladung des Präsidenten von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, einen offiziellen Besuch ab.

Wir sind sehr erfreut über die Unterzeichnung des Protokolls bei diesem bedeutenden Besuch, das den Staatsbürgern beider Länder den gegenseitigen Besuch mit dem Personalausweis ermöglicht und den Weg für eine weitere Annäherung unserer Völker ebnen wird.

Unmittelbar nach der Aufhebung der Visumpflicht für türkische Staatsbürger durch Aserbaidschan wurde am 25. Februar 2020 die visafreie Aufenthaltsdauer für Staatsbürger beider Länder von 30 auf 90 Tage verlängert. Gemäß dem Protokoll, das Minister Çavuşoğlu mit seinem aserbaidschanischen Amtskollegen am 10. Dezember unterzeichnete, können Staatsbürger der beiden Länder lediglich durch Vorlage des Personalausweises die Türkei und Aserbaidschan besuchen.

Diese neue Regelung, welche die Kontakte zwischen unseren Völkern weiter verstärken wird, ist auch sehr bedeutsam, da sie das Niveau unserer Beziehungen zu Aserbaidschan zum Ausdruck bringt.