Nr.: 323, 15. Dezember 2020, Pressemitteilung Zum Anschlag In Niger

Republik Türkei Außenministerium 15.12.2020

Wir haben mit großer Betroffenheit die Nachricht zur Kenntnis genommen, dass bei einem Terroranschlag auf Zivilisten in der Nacht des 13. Dezember 2020 in der südöstlichen Region Toumour (Diffa) in Niger 28 Menschen ums Leben gekommen sind und Hunderte verletzt wurden.

Wir verurteilen diesen brutalen Angriff aufs Schärfste. Wir teilen das Leid des befreundeten und brüderlichen Volkes und der Regierung von Niger. Wir wünschen den Opfern Gottes Segen und sprechen den Familien unser aufrichtiges Beileid aus. Den Verletzten wünschen wir eine baldige Genesung.