Nr.:69, 22. Februar 2021, Pressemitteilung Zum Anschlag Auf Den Konvoi Der Vereinten Nationen In Der Demokratischen Republik Kongo

Republik Türkei Außenministerium 23.02.2021

Mit großem Bedauern haben wir die Nachricht erhalten, dass am 22. Februar 2021 der italienische Botschafter in der Demokratischen Republik Kongo, Luca Attanasio, zusammen mit seinem Leibwächter und einem Fahrer bei einem Anschlag auf einen UN-Konvoi in Goma, im Osten der DR Kongo, ums Leben gekommen ist.

Wir verurteilen diesen verheerenden Anschlag aufs Schärfste. Wir fühlen die Schmerzen der befreundeten Menschen und der Regierung Italiens mit. Wir übermitteln den Familien und Verwandten der Verstorbenen unser aufrichtiges Beileid.