Nr.:99, 15. März 2021, Pressemitteilung Zu Dem Terroranschlag In Nigeria

Republik Türkei Außenministerium 15.03.2021

Wir sind zutiefst über die Nachricht betrübt, dass bei einem von der Terrororganisation Boko Haram verübten Terroranschlag auf einen Militärkonvoi am 12. März 2021 in der Region Gudumbali im nigerianischen Bundesstaat Borno 19 Soldaten ums Leben gekommen sind und weitere 13 verwundet wurden.

Wir verurteilen diesen verheerenden Terroranschlag aufs Schärfste, sprechen den Familien der Verstorbenen, dem befreundeten und brüderlichen Volk und der Regierung von Nigeria unser aufrichtiges Beileid aus und wünschen den Verletzten eine baldige Genesung.