Nr.:103, 15. März 2021, Pressemitteilung Zum Ergebnis Des Auswahlverfahrens Für Den Generalsekretär Der Organisation Für Wirtschaftliche Zusammenarbeit Und Entwicklung

Republik Türkiye Außenministerium 15.03.2021

Wir gratulieren dem ehemaligen australischen Finanzminister Mathias Cormann, der nach dem Wahlprozess, der mit zehn Kandidaten am 1. November 2020 begann, zum neuen Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ernannt wurde.

Als Gründungsmitglied der OECD haben wir volles Vertrauen in die Erfahrungen und Qualifikationen von Herrn Cormann, der seine Aufgaben unter den außergewöhnlichen wirtschaftlichen und sozialen Umständen, die durch die COVID-19-Pandemie ausgelöst wurden, ausüben wird. Darüber hinaus glauben wir, dass unter der Führung von Herrn Cormann als erstem Generalsekretär aus dem asiatisch-pazifischen Raum die globale Reichweite und Effektivität der OECD in dieser kritischen Zeit zunehmen wird, sowie die Arbeitsprinzipien und das Verständnis, die eine wichtige Rolle für den bisherigen Erfolg der Organisation gespielt haben, weiter gestärkt und aufrechterhalten werden.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei Herrn Angel Gurria bedanken, der seit dem 1. Juni 2006 erfolgreich das Amt des Generalsekretärs innehatte, und wünschen ihm für die Zukunft und für seine Aktivitäten viel Erfolg.