Nr.: 123, 26. März 2021, Pressemitteilung Zur Zugkollision In Ägypten

Republik Türkiye Außenministerium 26.03.2021

Wir haben mit tiefer Trauer die Nachricht erhalten, dass heute bei einer Zugkollision in der Provinz Sohag, Bezirk Tahta in Ägypten, mindestens 30 Menschen ihr Leben verloren haben und viele weitere verletzt wurden.

Wir wünschen Allahs Segen für diejenigen, die bei der Kollision ihr Leben verloren haben, eine schnelle Genesung der Verletzten und sprechen dem befreundeten und brüderlichen Volk von Ägypten sowie den Familien der Verstorbenen unser Beileid aus.