Nr.: 132, 2. April 2021, Pressemitteilung Zum Terroranschlag Auf Minusma

Republik Türkiye Außenministerium 03.04.2021

Wir sind betrübt die Nachricht zu erhalten, dass bei einem Terroranschlag, der heute (2. April) auf den Stützpunkt der MINUSMA (Multidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali) in Aguelhok in Malis nördlicher Region Kidal verübt wurde, vier Soldaten der Friedenstruppen ihr Leben verloren haben und zwanzig weitere Personen verletzt wurden.

Die Türkei legt Wert auf Frieden und Stabilität im befreundeten und brüderlichen Mali. Wir verurteilen diesen verheerenden Terrorakt aufs Schärfste, sprechen den Familien und Angehörigen der Verstorbenen unser Beileid aus und wünschen den Verletzten eine baldige Genesung.