Fa-25, 15. Juni 2021, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Botschafter Tanju Bilgiç, Auf Eine Frage Zur Gemeinsamen Erklärung, Die Beim Treffen Der Med-7 Außenminister Angenommen Wurde

Republik Türkiye Außenministerium 15.06.2021

Die gemeinsame Erklärung, die auf dem Treffen der Außenminister der Gruppe der EU-Südstaaten (Med7) am 11. Juni in Athen angenommen wurde, hat für uns keine Bedeutung und keinen Wert.

Der einseitige und voreingenommene Ansatz, der jedes Jahr von diesem Gremium wiederholt wird und der die maximalistischen Ansprüche und die Politik des Duos aus Zyperngriechen und Griechen auf Zypern und im östlichen Mittelmeerraum vertritt, kann auf keinen Fall in der Region zu Frieden und Stabilität beitragen und die Zusammenarbeit verbessern.Wie bereits erwähnt, kann in der Region ohne die Türkei und die Türkische Republik Nordzypern (TRNZ) kein wahres Kooperationsumfeld geschaffen werden.

Wir möchten bei dieser Gelegenheit noch einmal an den Vorschlag von Recep Tayyip Erdoğan, Präsident der Türkei, für eine regionale Konferenz zum östlichen Mittelmeer erinnern.