Nr.: 407, 5. Dezember 2021, Pressemitteilung Zu Dem Anschlag In Mali

Republik Türkiye Außenministerium 05.12.2021

Wir sind bestürzt über die Nachricht, dass bei einem Terroranschlag auf einen Bus in der Region Bandiagara in Mali gestern (4. Dezember) mehr als 30 Menschen ihr Leben verloren haben und 18 verletzt wurden.

Wir verurteilen diesen abscheulichen Terroranschlag aufs Schärfste. Wir sprechen den Familien der derjenigen, die ihr Leben verloren haben, dem befreundeten und brüderlichen Volk und der Regierung von Mali unser aufrichtiges Beileid aus und wünschen den Verletzten eine schnelle Genesung.