Nr. 292, 21. September 2022, Pressemitteilung zu den Versuchen, in einigen Regionen der Ukraine, die unter russischer Kontrolle stehen, einseitige Referenden abzuhalten

Republik Türkiye Außenministerium 21.09.2022

Wir sind besorgt über Versuche, in einigen von Russland kontrollierten Regionen der Ukraine, einseitige Referenden durchzuführen.

Derartige unrechtmäßige vollendete Tatsachen werden von der internationalen Gemeinschaft nicht anerkannt. Im Gegenteil, sie werden die Bemühungen um eine Wiederbelebung des diplomatischen Prozesses erschweren und die Instabilität vertiefen.

Bei dieser Gelegenheit erneuern wir unsere Unterstützung für die territoriale Einheit, Unabhängigkeit und Souveränität der Ukraine, die wir seit der illegalen Annexion der Krim im Jahr 2014 betonen, und bekräftigen unsere Bereitschaft, jeden erforderlichen Beitrag für eine friedliche Verhandlungslösung des laufenden Krieges auf der Grundlage dieses Ziels zu leisten.