Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu zu Besuch im Iran, 6.-7. September 2017

14.09.2018

Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu besuchte Teherananlässlich des Trilateralen Syrien-Gipfels zwischen der Türkei, Iran undRussischen Föderation, der am Freitag, den 7. September mit der TeilnahmePräsident Erdoğans staffınden wird.

Am Donnerstag, den 6. September traf MinisterÇavuşoğlu nach seiner Ankunft in Teheran seinen iranischen AmtskollegenDschawad Sarif.

Am Freitag, den 7. September führte PräsidentErdoğan bilaterale Gespräche mit dem Präsidenten des Iran, Hassan Rohani unddem Präsidenten der Russischen Federation, Wladimir Putin.

Nach den Gesprächen fand der TrilateraleSyrien-Gipfel zwischen der Türkei, Iran und Russischen Föderation mit derTeilnahme der drei Staatschefs statt.

Präsident Erdoğan, der iranische Präsident Rohaniund der russische Präsident Putin hielten eine gemeinsame Pressekonferenz ab.

Am Ende des Gipfels wurde die Gemeinsame Erklärung(http://www.mfa.gov.tr/iran-rusya-turkiye-ortak-aciklamasi_en.en.mfa) verabschiedet.