Teilnahme von Außenminister Çavuşoğlu an den OIC-Treffen, 29.-31. Mai 2019

19.06.2019

Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu war vom 29. bis 31. Mai 2019 inSaudi-Arabien zu Besuch, um an den Treffen der Kontaktgruppe derOrganisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) zu Jammu und Kaschmir, demAußenministerrat in Dschidda sowie am 14. Islamischen Gipfel in Mekkateilzunehmen.

Minister Çavuşoğlu nahm am 29. Mai 2019 am Treffen der OIC-Kontaktgruppefür Jammu und Kaschmir in Dschidda teil.

Minister Çavuşoğlu betonte, dass die Türkei sehr besorgt über dieSicherheit und die humanitäre Lage in Jammu und Kaschmir sei, und wünschte,dass die Kaschmir-Frage mit friedlichen Mitteln zwischen Indien undPakistan auf der Grundlage der einschlägigen UN-Resolutionen und imEinklang mit den Bestrebungen der Bevölkerung von Kaschmir gelöst wird.

Am selben Tag kam Minister Çavuşoğlu mit dem jordanischen AußenministerAyman Safadi zusammen.

Minister Çavuşoğlu erklärte, dass ein neues Abkommen zum Ausbau derhandelspolitischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Jordanien inVorbereitung ist, und wir 2020 als das Kulturjahr der Türkei und Jordaniensfeiern möchten.

Am selben Tag traf Minister Çavuşoğlu auch mit dem senegalesischenAußenminister Amadou Ba zusammen.

Minister Çavuşoğlu unterstrich, dass wir das von unseren Präsidentenfestgelegte Ziel von 400 Millionen Dollar Handelsvolumen zwischen derTürkei und Senegal erreicht haben und diese Zahl erhöhen werden.

Minister Çavuşoğlu wies darauf hin, dass wir auch unsere Zusammenarbeit inden Bereichen Verteidigungsindustrie, Kultur und Bildung weiter ausbauenwerden.

Zum Schluss nahm Minister Çavuşoğlu an dem Treffen desOIC-Außenministerrates teil.

Minister Çavuşoğlu bekräftigte, dass die Türkei als Vorsitzender desOIC-Gipfels seit 2016 mehr als 30 hochrangige Treffen organisiert hat,darunter zwei Sondergipfel und zwei Dringlichkeitssitzungen desExekutivausschusses der Außenminister.

Minister Çavuşoğlu erklärte, dass die Einrichtung von Gremien wie demBeratenden Frauenrat, der Kontaktgruppe für Freunde der Mediation und demOIC-Polizeizentrum einige Beispiele für die Bemühungen der Türkei alsVorsitzende des OIC-Gipfels sind.

Minister Çavuşoğlu betonte auch, dass wir nicht vergessen sollten, dass dasOIC zum Schutz des historischen Status von al-Quds eingerichtet wurde.

Am 30. Mai 2019 nahm Minister Çavuşoğlu an dem trilateralen Treffenzwischen der Türkei. Malaysia und Pakistan mit Saifuddin Abdullah, demAußenminister vom Malaysia und Makhdoom Shah Mahmood Qureshi, demAußenminister von Pakistan teil.

Minister Çavuşoğlu erklärte, dass Malaysia und Pakistan wichtige Partnerfür die Türkei sind. Minister Çavuşoğlu unterstrich, dass wir als großeDemokratien und Volkswirtschaften der islamischen Welt unsereZusammenarbeit fördern und unser gemeinsames Potenzial besser nutzenwerden.

Am selben Tag hatte Minister Çavuşoğlu auch ein bilaterales Treffen mit dempakistanischen Außenminister Makhdoom Shah Mahmood Qureshi.

Minister Çavuşoğlu erklärte, dass wir die Vorbereitungen für das nächsteTreffen des hochrangigen Rates für strategische Zusammenarbeit mit Pakistankontinuierlich fortsetzen. Minister Çavuşoğlu betonte, dass wir dem BeitragPakistans zum Friedensprozess in Afghanistan große Bedeutung beimessen.

Nach seinem Besuch in Dschidda reiste Minister Çavuşoğlu am Freitag, den31. Mai nach Mekka, um am 14. Islamischen Gipfel teilzunehmen.

Minister Çavuşoğlu traf mit Nabeela Tunis, der Außenministerin von SierraLeone zusammen.

Minister Çavuşoğlu erklärte, dass wir bereit sind, die von Sierra Leone inder Türkei zu eröffnende Botschaft in jeder Hinsicht zu unterstützen, undwir die Beziehungen zu Sierra Leone durch Projekte im Bau- undLandwirtschaftsbereich stärken werden.

Minister Çavuşoğlu kam mit Teberrüken Uluçay zusammen, dem Sprecher desParlaments der TRNZ. Minister Çavuşoğlu bekräftigte, dass die Türkei immeran der Seite der türkischen Zyprioten stehen wird und dass die Sache derTRNZ die Sache der Türkei sei.

Nach diesem Treffen traf Minister Çavuşoğlu auch mit Scheich Abdullah binNasser bin Khalifa Al Thani, dem Ministerpräsidenten und Innenminister vonKatar zusammen.

Minister Çavuşoğlu erklärte, dass wir bereit sind, die siebte Sitzung desGemischten Ausschusses für wirtschaftliche und technische Zusammenarbeitzwischen der Türkei und Katar auszurichten. Minister Çavuşoğlu betonte,dass die gegenseitigen Investitionen mit Katar ansteigen.

Nach den bilateralen Gespräche nahm Minister Çavuşoğlu am 14. IslamischenGipfel teil. Auf dem Gipfel übergab die Türkei den Vorsitz des OIC-Gipfelsan Saudi-Arabien. Während seiner Rede auf dem Gipfel unterstrich MinisterÇavuşoğlu, dass die Ummah auch 50 Jahre nach der Gründung der OIC vorgewaltigen Herausforderungen für Frieden, Sicherheit, Stabilität undWohlstand steht und dass die Türkei weiterhin aktiv zu den Bemühungen derOIC zur Verteidigung gemeinsamer Belange der Umma beitragen wird.

Montag - Freitag

08:45 - 12:45 / 13:45 - 17:45

Montag-Freitag
01.01.2019 Neujahr
08.03.2019 Internationaler Frauentag
19.04.2019 Karfreitag
22.04.2019 Ostermontag
01.05.2019 Tag der Arbeit
30.05.2019 Christi Himmelfahrt
04.06.2019 Ramadan Fest
10.06.2019 Pfingstmontag
15.07.2019 Tag der Demokratie und Nationalen Einheit
03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2019 National Feiertage
25.12.2019 Weihnachtsfeiertag
26.12.2019 Weihnachtsfeiertag