Teilnahme von Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu am Treffen der Außenminister des Südosteuropäischen Kooperationsprozesses per Videokonferenz, 25. Juni 2020

03.07.2020

Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu nahm am 25. Juni 2020 per Videokonferenz amAußenministertreffen des Südosteuropäischen Kooperationsprozesses (SEECP)teil.

Bei dem Treffen wurden regionale Kooperationsmöglichkeiten innerhalb desSEECP während des Normalisierungsprozesses besprochen.

Minister Çavuşoğlu erklärte, dass die Türkei 2020-21 den Vorsitz des SEECP,der breitesten regionalen Organisation auf dem Balkan, übernehmen wird.

Am selben Tag nahm Minister Çavuşoğlu auch an der per Videokonferenzabgehaltenen Sudan-Partnerschaftskonferenz teil.

Minister Çavuşoğlu betonte, dass die internationale Unterstützung für denSudan nun von entscheidender Bedeutung ist und die Aufhebung derSanktionen, verbunden mit Strukturreformen, dem Sudan helfen wird, sich indie Weltwirtschaft zu integrieren.