Treffen von Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu mit den Botschaftern der Mitgliedstaaten der Europäischen Union in Ankara, 12. Januar 2021

22.01.2021

Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu traf am 12. Januar 2021 mit den Botschaftern der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) in der Çankaya-Villa zusammen.

Minister Çavuşoğlu unterstrich, dass wir auf dieses Jahr zuversichtlicher blicken und uns wünschen, dass sich in 2021 Solidarität, Multilateralismus, Diplomatie und Dialog durchsetzen.

Minister Çavuşoğlu erklärte auch, dass wir unsere Zukunft in Europa sehen und sie gemeinsam aufbauen wollen. Er fügte hinzu, dass wir uns zur Reformagenda verpflichtet haben und die EU die Türkei unterstützen und nicht behindern sollte.

Zum Schluss brachte Minister Çavuşoğlu zum Ausdruck, dass sich die Türkei dem EU-Beitrittsprozess verpflichtet fühlt und wir auch den erforderlichen Willen zeigen werden, wenn wir eine positive Antwort von der EU erhalten. Außerdem hoffe er, dass 2021 ein wichtiges und gutes Jahr für die Beziehungen zwischen der Türkei und der EU wird.