Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Ankündigung Der Waffenruhe In Gaza , 11.08.2014

Nr. 266, 11. August 2014

Wir begrüßen die Ankündigung der wiederholten 72-Stunden-Waffenruhe im Gazastreifen ab gestern Mitternacht.

In der jetzigen Phase ist es wichtig, die Waffenruhe nachhaltig zu gestalten. Andernfalls werden solche temporären Abstände nicht ausreichend sein die dauerhafte Ruhe in der Region sicherzustellen.

Die Türkei macht kontinuierliche Anstrengungen in Abstimmung mit ihren internationalen Partnern für den Aufbau eines nachhaltigen Waffenstillstands. Darüber hinaus führt die Türkei ihre Bestrebungen für die humanitäre Hilfe in Richtung der Erfüllung der dringendsten Bedürfnisse der Menschen in Gaza weiter. In diesem Zusammenhang hat der Prozess der Übertragung der verwundeten Palästinenser aus dem Gazastreifen in die Türkei begonnen und die erste Gruppe von Verwundeten ist in die Türkei angekommen.

Die Türkei wird konsequent ihren palästinensischen Brüdern, die in Gaza unter schwierigen Bedingungen leben, ihre Unterstützung in allen Bereichen gewährleisten.