Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Zum Besuch Des Ministers Für Auswärtige Angelegenheiten Von Tunesien , 17.10.2014

Nr. 322, 17. Oktober 2014

S.E. Mongi Hamdi, Außenminister von Tunesien, wird zwischen dem 19.-21. Oktober 2014 einen Besuch in die Türkei abstatten.

Der tunesische Außenminister wird am 20. Oktober von S.E. Recep Tayyip Erdoğan, Präsident der Republik Türkei und Ministerpräsident S.E. Ahmet Davutoğlu empfangen werden. Er wird sich noch am gleichen Tag mit S.E. Mevlüt Çavuşoğlu, Minister für auswärtige Angelegenheiten, S.E. Nihat Zeybekçi, Minister für Wirtschaft und S.E. Serdar Çam, Leiter der türkischen Zusammenarbeit und Koordinationsagentur treffen. Am 21. Oktober wird Außenminister Hamdi das Generalkonsulat von Tunesien in Istanbul eröffnen.

Während der Kontakte im Rahmen des Besuchs, werden die Entwicklung der bilateralen Beziehungen in allen Bereichen zwischen der Türkei und Tunesien sowie regionale und internationale Fragen die beide Länder betreffen diskutiert werden.

Außenminister Hamdi wird die Türkei vor den Parlaments-und Präsidentschaftswahlen in Tunesien besuchen, die die wichtigsten Phasen bei der Fertigstellung des tunesischen demokratischen Übergangsprozesses darstellen. In diesem Zusammenhang wird der Besuch eine Gelegenheit darstellen, die Unterstützung der Türkei zum befreundeten und brüderlichen Volk in Tunesien zu betonen.