Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Verhaftung Von Ahtem Çiygöz , 30.01.2015

Nr. 41, 30. Januar 2015

Wir verurteilen die Inhaftierung und die anschließende Festnahme des Stellvertretenden Präsidenten der Nationalversammlung der Krim-Tataren,  Ahtem Çiygöz am 29. Januar 2015, seitens Behörden, die die wirksame Kontrolle über Krim in der Hand haben.

Wir betrachten dieses Ereignis als Unterdrückung und Einschüchterung der Krim-Tataren Nationalversammlung, eines der legitimen Vertretungsorgane der Krim-Tataren. Wir unterstreichen, dass solche illegitime Handlungen, keineswegs zu Interesse irgendeiner Seite dienen werden und erwarten, dass die demokratischen Rechte und Menschenrechte unsere Verwandten Krim Tataren respektiert werden und Çiygöz in kürzester Zeit freigelassen wird.

Wie wir bereits mehrfach botont hatten, wird die Türkei weiterhin die Rechte unserer Krim-Tatar Verwandten, die ihre Meinungen immer mittels demokratischen Wegen ausdrücken, auf allen Plattformen aufrecht halten und ihre Situationen verfolgen.