Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Abkommens Über Den Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan Hinsichtlich Irans Atomprogramm Zwischen Der P5 + 1 Und Dem Iran , 14.07.2015

Nr.: 205, 14. Juli 2015

Die Türkei, die die Diplomatie schon immer als die einzige Option für die Lösung des Problems bezüglich des iranisches Atomprogramms gesehen hat, begrüßt den Konsens über den Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplans als Folge der langjährigen Verhandlungen zwischen der P5 + 1 und dem Iran.

Wir gratulieren den Beteiligten für ihre Bemühungen, die dieses Ergebnis  möglich gemacht haben. Wir legen großen Wert auf die Umsetzung der Vereinbarung mit all seinen Elementen und erwarten, dass die in der Vereinbarung zwischen der Internationalen Atomenergie-Organisation, welches in der kommenden Periode eine zentrale Rolle bei der Prüfung der Umsetzung spielen wird und der internationalen Gemeinschaft vorgesehene Zusammenarbeit, auf der Grundlage einer vollen Transparenz geschieht.

In diesem Zusammenhang halten wir es für notwendig zu bekräftigen, dass eine unterbrechungsfreie und vollständige Umsetzung der Vereinbarung in einer vertrauenswürdigen Weise auch für den Frieden, die Sicherheit und die Stabilität in der Region von entscheidender Bedeutung ist.