Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Nationalen Waffenruhevereinbarungsunterzeichnung Zwischen Der Regierung Von Myanmar Und Acht Ethnisch Bewaffneten Gruppen , 16.10.2015

Nr.: 276, 16. Oktober 2015

Wir begrüßen die Unterzeichnung der nationalen Waffenruhevereinbarung am 15. Oktober 2015 zwischen der Regierung von Myanmar und acht ethnisch bewaffneten Gruppen, dessen Verhandlungen fast zwei Jahre gedauert haben.

Wir gratulieren den Parteien für ihren versöhnlichen Ansatz und hoffen, dass die bewaffneten Gruppen, die das Abkommen noch nicht unterzeichnet haben, in kürzester Zeit an der Vereinbarung teilnehmen.

Es ist unser aufrichtiger Wunsch, dass die oben genannten Vereinbarung, die einen wichtigen Schritt für das Ende einer der weltweit am längsten dauernden internen Konfliktes ist, zielgerichtet auf die umfassende politischen Dialogprozess vorbereitet, zur Gründung des dauerhaften Friedens, zur Stärkung der demokratischen Errungenschaften und zur wirtschaftlichen Wohlstand in Myanmar beiträgt.