Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Über Die Aussagen Von Herrn Kammenos, Dem Griechischen Verteidigungsminister , 23.01.2016

Nr.:26, 23. Januar 2016

Wir bedauern die Aussagen von Herrn Kammenos, dem griechischen Verteidigungsminister, die nach dem Besuch des Verteidigungsministers der griechisch-zypriotischen Verwaltung, am 18. Januar 2016 bei einer Pressekonferenz zum Ausdruck gebracht wurden.


Wir verurteilen die unethischen und grundlosen Aussagen über die Türkei und der Zypernfrage, die nach dem Gespräch zum Ausdruck gebracht wurden.


In einer Zeit, wobei eine positive Atmosphäre hinsichtlich der türkisch-griechischen Beziehungen und zu der Zypernfrage bezüglich einer umfangreichen Lösung herrscht, vermitteln die ungeeigneten Aussagen des Verteidigungsministers den Eindruck als ob er von dieser positiven Atmosphäre gestört wäre. Wir lehnen die Verantwortungslosen und unseriösen Aussagen des griechischen Verteidigungsministers vehement ab.


Wir erwarten von den griechischen Behörden, dass sie sich den staatlichen Verantwortungen geeignet verhalten und Aussagen meiden, welche die Atmosphäre der Zusammenarbeit, die wir versuchen zwischen beiden Ländern aufzubauen, beschädigen könnten.