Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Selbstmordanschlags In Der Afghanischen Provinz Nangarhar , 12.04.2016

Nr.: 92, 12. April 2016

Wir haben mit großer Trauer erfahren, dass am 11. April bei einem Selbstmordanschlag auf ein Bus in der afghanischen Provinz Nangarhar, nach ersten Angaben 12 Sicherheitsbeamten ihr Leben verloren haben und Dutzende verletzt wurden.

Wir verurteilen den erwähnten Terroranschlag aufs Schärfste, wünschen den verstorbenen Sicherheitsbeamten Gottes Segen, eine baldige Genesung der Verletzten, äußern unser Beileid an die Familienmitglieder der Verstorbenen, der afghanischen Regierung und an das brüderliche Volk von Afghanistan.

Wir glauben fest daran, dass diejenigen, die Afghanistan destabilisieren möchten, ihren Ziel nicht erreichen werden und wiederholen mit dieser Gelegenheit erneut unsere Unterstützung an die Regierung von Afghanistan im Kampf gegen den Terror und unsere Solidarität mit dem brüderlichen Volk von Afghanistan.