Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Antwort Von Botschafter Hüseyin Müftüoğlu, Sprecher Des Außenministeriums, Auf Eine Frage Im Hinblick Auf Die Jüngsten Entwicklungen Bezüglich Des Zypern-verhandlungsprozesses , 12.11.2016

FA-40, 12. November 2016

Wir haben erfahren, dass die intensiven Verhandlungen, die zwischen der türkisch-zypriotischen Seite und der griechisch-zypriotischen Seite, unter der Aufsicht der UN, in Mont Pèlerin (Schweiz), zwischen dem 7. und 11. November 2016 durchgeführten wurden, um eine gerechte, dauerhafte und umfangreiche Lösung für die Insel zu finden, auf Antrag der griechisch-zypriotischen Seite unterbrochen wurde und dass die Runde der intensiven Verhandlungen am 20. November 2016 in Genf fortgesetzt werden.

In dieser Phase erwarten wir von den Parteien, dass sie die Verhandlungen zielorientiert und konstruktiv fortsetzen und dass sie den Termin für die Fünf Parteien Konferenz, die die letzte Stufe des Prozesses ist, bestimmen und dass vor Ablauf des Jahres 2016 für die Zypernfrage eine umfassende Lösung erreicht wird.

Wir werden die gegenwärtige intensivierte Phase der Verhandlungen, weiterhin entschlossen unterstützen.