Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Nr.:81, 21. März 2017, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Bombenanschlag In Bagdad , 21.03.2017

Wir haben mit großer Trauer erfahren, dass gestern (20. März) in der irakischen Hauptstadt Bagdad ein Selbstmordattentat ausgeübt wurde, wobei nach ersten Erkenntnissen zufolge 23 Menschen getötet und 45 weitere verletzt wurden.
 
Wir verurteilen diesen erbarmungslosen Anschlag, vermitteln unseres Beileid an das irakische Volk und wünschen den Verletzten eine baldige Genesung.