Fa-62, 11. September 2018, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zur Schließung Der Vertretung Der Palästinensischen Befreiungsorganisation (plo) In Washington D.c.

Republik Türkei Außenministerium 11.09.2018

Die Entscheidung über die Schließung der Vertretung der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) in Washington D.C. ist besorgniserregend und ein weiterer Hinweis auf den Verlust der Unparteilichkeit der Vereinigten Staaten im Nahost-Friedensprozess.

Diese Entscheidung wird keinem anderen Zweck dienen als der Ermutigung der Versuche, die darauf abzielen, die Vision einer Zwei-Staaten-Lösung zu beeinträchtigen.

Die Türkei wird dem palästinensischen Volk weiterhin in seiner berechtigten Sache zur Seite stehen und die internationalen Bemühungen um eine gerechte und dauerhafte Lösung der Palästina-Frage unterstützen.