Nr.: 207, 16. Juli 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Offene Außerordentliche Sitzung Des Exekutivkomitees Der Organisation Für Islamische Zusammenarbeit (oic)

Republik Türkei Außenministerium 16.07.2019

Die offene außergewöhnliche Sitzung des Exekutivkomitees der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) auf der Außenministerebene wird am 17. Juli 2019 in Dschidda auf Antrag des Staates Palästina stattfinden, um die Verletzungen, die Israel in der besetzten Stadt Al-Kuds verursachte, zu diskutieren.

Die Türkei, die ein Mitglied des Exekutivkomitees der OIC ist, wird in der Sitzung von Mevlüt Çavuşoğlu, Außenminister der Republik Türkei, vertreten.