Nr.: 241, 10. August 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Waffenstillstandsaufruf Anlässlich Der Eid Al-adha (opferfest) In Libyen

Republik Türkei Außenministerium 10.08.2019

Wir unterstützen den Waffenstillstandsaufruf von Ghassan Salamé, dem Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs für Libyen.

Wir begrüßen die Entscheidung der libyschen Regierung des Nationalen Einvernehmens, dass sie diesen Aufruf aus humanitären Gründen annehmen.

Die Türkei unterstützt die Bemühungen des Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs für Libyen und erwartet von der internationalen Gemeinschaft eine einheitliche und entschlossene Haltung in dieser Angelegenheit.