Nr.: 196, 4. September 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Innerpalästinensische Versöhnungskonferenz

Republik Türkei Außenministerium 04.09.2020

Wir begrüßen die innerpalästinensische Versöhnungskonferenz, die gestern Abend von Mahmud Abbas, dem Präsidenten des Staates Palästina, unter Beteiligung palästinensischer politischer Parteien und Fraktionen einberufen wurde.

Dieser Versöhnungsprozess ist umso wichtiger und dringender angesichts der in letzter Zeit zunehmenden Versuche, die palästinensische Sache zu zerschlagen und die Vision einer Zwei-Staaten-Lösung zu untergraben.

Die Türkei wird weiterhin die Bemühungen um Einheit und Solidarität zwischen den palästinensischen Parteien und Fraktionen fördern und zu den Bemühungen um eine dauerhafte und gerechte Lösung des israelisch-palästinensischen Konflikts beitragen.