Nr.: 222, 28. September 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Teilnahme Von S.e. Mevlüt Çavuşoğlu, Außenminister Der Republik Türkei, An Der Jahreshauptversammlung Der Freundesgruppe Der Allianz Der Zivilisationen Der Vereinten Nationen Per Videokonferenz

Republik Türkei Außenministerium 28.09.2020

Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu wird per Videokonferenz an der Jahrestagung auf hoher Ebene der Freundesgruppe der Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen (UNAOC) teilnehmen, die unter dem Thema "Eine bessere Welt gestalten: Aufbau kohäsiver und integrativer Gesellschaften in einem herausfordernden COVID-19-Umfeld" am 29. September 2020 stattfindet.

Gastgeber des Treffens ist der Hohe Vertreter der UNAOC, Miguel Angel Moratinos. Auf der Tagung werden die Aktivitäten des Bündnisses bewertet und weitere Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Anstieg der Fälle von Diskriminierung und Rassismus, einschließlich Islamophobie aufgrund von COVID-19, erörtert.

UN-Generalsekretär S.E. Antonio Guterres, der Präsident der 75. Sitzung der UN-Generalversammlung S.E. Volkan Bozkır und die spanische Ministerin für auswärtige Angelegenheiten, Europäische Union und Zusammenarbeit S.E. Arancha Gonzalez Laya werden ebenfalls durch Videobotschaften an dem Treffen teilnehmen.

Die UNAOC, die 2005 formell ins Leben gerufen wurde, wird von der Türkei und Spanien gemeinsam gesponsert.