Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Der Teilnahme Des Ministers Für Auswärtige Angelegenheiten Der Republik Türkei An Dem Vierten Staats-und Regierungschefgipfel Der Cica , 19.05.2014

Nr. 152, 19. Mai 2014


S.E. Ahmet Davutoğlu, Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Türkei wird die Türkei am 20. und 21. Mai 2014 in Shanghai bei dem Staats-und Regierungschefgipfel der vierten CICA (die Konferenz über Zusammenarbeit und vertrauensbildende Maßnahmen in Asien) vertreten. Das Treffen wird eine wichtige Gelegenheit für die Mitgliedsstaaten zur Überprüfung der Entwicklungen in dem CICA-Prozess und zur weiteren Verbesserung des Prozesses darstellen.


Die Türkei übernahm bei dem dritten CICA-Gipfel in Istanbul im Juni 2010 den CICA-Vorsitz für einen Zeitraum von zwei Jahren. Der CICA-Vorsitz der Türkei wurde später von den Mitgliedsstaaten für einen Zeitraum von zwei Jahren (2012 - 2014) verlängert. Bei der CICA befinden sich 26 Mitgliedsstaaten, 7 Beobachterstaaten und 4 Beobachter internationaler Organisationen und die Türkei wird bei dem Shanghai-Gipfel der Volksrepublik China den CICA-Vorsitz überlassen, den die Türkei seit vier Jahren durchgeführt hat.