Türkische Botschaft Berlin

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Terroranschläge In Nigeria , 17.03.2016

Nr.: 66,17. März 2016

Wir haben mit großer Trauer erfahren, dass in der Nacht vom 14. März, beim bewaffneten Terroranschlag von Boko Haram im nigerianischen Bundesstaat Borno 13 Menschen und beim Selbstmordanschlag (16. März) von gestern morgen auf eine Moschee in Maiduguri, der Hauptstadt vom Bundesstaat Borno, mindestens 22 Menschen das Leben verloren haben.

Wir wünschen den Verstorbenen Gottes Segen und eine baldige Genesung für die Verletzten.

Die Türkei teilt die Leiden des brüderlichen Volks von Nigeria, bekräftigt erneut seine Unterstützung bezüglich Terrorbekämpfung von Nigeria und hofft, dass in der Region bald Frieden und Stille aufgebaut wird.